Ein Turmfalke auf dem Darss...

FAlken im Bremer blockland

Mai 2021 - ein Turmfalken-paar auf dem huckelrieder friedhof

Seit einigen Tagen fahre ich regelmäßig zum Friedhof Huckelriede, eigentlich um  dort Eichhörnchen zu fotografieren. Da bei mir die Wildlife-Fotografie zunächst über das Gehör geht, wurde ich gestern zum ersten Mal auf die Rufe von Turmfalken aufmerksam und fand eine Bruthöhle an einem Schornstein. Das dortige Turmfalken-Paar ist aktuell im Paarungs-Modus.

Nun werde ich dort öfters hinfahren, um den weiteren Verlauf bei diesem Paar zu beobachten.

BRUTZEIT BEIM FALKENPAAR

Nachdem ich neulich dieses Turmfalken-Paar auf dem Huckelrieder Friedhof beobachtet hatte, war ich nun neugierig, ob es zu Brüten begonnen hat. Also bin ich am Himmelfahrtstag erneut zum Friedhof gefahren.

Das Turmfalken-Männchen hielt sich ausserhalb der Brutröhre auf und saß in Ruf-und Reichweite oberhalb des Nistplatzes. Das Weibchen war zunächst nicht zu sehen, aber später zeigte sie sich im vorderen Teil des Nistkastens. Da sie diesen gar nicht verließ, habe ich den Eindruck, dass sie am Brüten ist!

Bei den Turmfalken kümmert sich nur das Weibchen um das Brutgeschäft. Diese sitzt 27-29 Tage auf dem Gelege.

Copyright © 2017  by RITA STUMPER

RITAS-FOTOWELT.de

R.Stumper@hotmail.com