Vom Ultraweitwinkel bis zum Supertele

Liebe Freunde und Interessierte meiner Fotowelt.

 

Nachdem ich immer häufiger auf meinen Foto-Streifzügen gefragt wurde, wo  meine Fotos  zu sehen seien, habe ich mich für eine eigene, rein private Homepage zur Präsentation meiner schönsten Fotos entschieden.

Auf "RitaS-Fotowelt" zeige ich eine Auswahl aus meinem Portfolio, die schönsten Bilder aus verschiedenen Kategorien, wie z. B. Kirchen, Landschaften, Tiere, Makro usw..

Motive mit Objektiven vom Ultraweitwinkel bis zum Supertele = Brennweiten von 12mm bis 600mm (=960mm im Kleinbildformat) bedeuten ein vielfältiges Fotoerlebnis.

 

Neben meinen Fotos möchte ich auf meiner privaten Homepage einige Tipps und Informationen für Rollstuhlfahrer geben. Ich bin in meiner Mobilität deutlich eingeschränkt  und benötige für den Großteil meiner Wege und Unternehmungen meinen Rolli . Glücklicherweise kann ich auch noch mit dem E-Bike in der Natur unterwegs sein  und somit "Freiheit" im größeren Radius genießen. Im Bereich der Landschaftsfotos  gebe ich daher einige Hinweise, wie gut oder schlecht man sich in den jeweiligen Regionen mit dem Rollstuhl bewegen kann.

 

Mich faszinieren u.a. Natur und Tierwelt. Ich bin sehr gerne mit meinem Supertele, dem Tamron SP 150-600mm/ f 5,5-6,3 (G2) und auch dem Canon

EF 400 /f 5,6  in Bremen und Umgebung - aber auch im Urlaub - unterwegs. Ausgelöst wurde meine Liebe zu langen Brennweiten, als sich im Frühjahr 2015 nach über 25 Jahren Pause mal wieder ein Storch zum Brüten auf der rechten Weserseite im Bremer Blockland einfand. Seitdem begleite ich diesen Großvogel von der Ankunft bis zum Abflug einer jeden Brutsaison mit durchschnittlich 600mm Brennweite.

Diese "Brutsaison-Tagebücher" vom  STORCH MAX findet ihr in der Sektion Tiere/Storch Max. 

 

Welcher  Fotoliebhaber träumt nicht davon, irgendwann mal einen Eisvogel vor die Linse zu bekommen. In Bremen steht dieser Vogel auf der "Roten Liste" und ich hätte nie gedacht, dass ich hier  jemals einen "Eisi" finden würde. Meine Suche hat sich gelohnt und ich habe ein Eisvogel-Pärchen gefunden. Auch diese Fotos findet ihr auf meiner Homepage.

Die Tierwelt  in Bremen ist zwar nicht besonders spektakulär und abwechslungsreich, aber die Arten, die man neben den Bremer Stadtmusikanten findet, sind schon sehr sehenswert.

Und auch die Stadt Bremen hat  wunderbare Ecken, wo es sich lohnt zu fotografieren. Hier ist z.B. der St. Petri Dom eine meiner Foto-Hauptlocation  - bedingt dadurch, dass ich mich in dieser Kirche/ Gemeinde u.a. ehrenamtlich engagiere.

 

Seit meiner frühen Kindheit reise ich an die Ostsee - nach Grömitz in der Lübecker Bucht. In Grömitz liegt mein Fokus auf Landschaft und Tiere ; seit ich die HAIDA Vorsteckfilter besitze, versuche ich hier auch gerne Langzeitbelichtungen am Wasser.

 

Im Mai 2015 fuhr ich das erste Mal nach Helgoland. Eine wunderbare Insel, die im Frühjahr für tausende Basstöpel, Lummen, Dreizehenmöwen als Brutplatz dient und wo im Winter viele Kegelrobben zur Welt kommen. Jedes Jahr  zieht es mich mindestens 2x  für einige Tage dorthin.

Schaut einfach selber rein.....

 

Was ist, wenn Euch/ Ihnen Fotos  gefallen ?

Bitte nicht einfach meine Fotos kopieren und verwenden - wer einen Motivwunsch hat, melde sich gern per Mail bei mir.

Da ich diese Webseite als nur rein private Plattform nutze, um meine Fotos zu präsentieren, biete ich keinen Bestellservice an. Gerne übersende ich bei Gefallen das ein oder andere Foto. Meine Webseite ist nicht darauf ausgelegt, mit meinen Fotos Geld zu verdienen. 

 

Neben der rein privaten Präsentation meiner Fotos auf RITAS-FOTWELT möchte ich auch weitere rolli-fahrende Fotografen kennenlernen -  wer, so wie ich, als leidenschaftlicher Fotograf mit Rolli auf Fototour geht,  der melde sich doch auch gern bei mir. Ich würde mich über Kontakte freuen, um sich über Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen.

 

Viel Spaß beim Anschauen von

RitaS Fotowelt.de

 

Eure

RITA


Copyright © 2017  by RITA STUMPER

RITAS-FOTOWELT.de

R.Stumper@hotmail.com