Anfang März 2020 - eine fast unglaubliche Nachricht geht durch die Medien - "Eulen in Findorff gelandet". Solch eine Nachricht kann ich nicht ignorieren oder unbeachtet lassen, Eulen in freier Wildbahn zu erleben, das steht schon so lange auf meiner Wunschliste. Als gebürtige Findorfferin war es für mich ganz leicht, den Standort des Baumes zu finden.

Es war unbeschreiblich und faszinierend zugleich. Rund 15-20 Eulen saßen gut getarnt in einem Baum. Wenn man nicht weiss, dass Eulen in diesem Baum sitzen bzw. schlafen, dann sieht man sie auch nicht.

Tagsüber ruhen Eulen, denn sie sind nachtaktiv und sind nachts auf Futtersuche. Sobald es zu laut wird  oder wenn die Äste zu stark schwingen, öffnen sie zeitweilig die Augen. Eulen mit 0ffenen Augen, das sind die schönsten Bilder. Dank 400-600mm Brennweite kann ich Ihnen tief in die Augen schauen.....

Wo sitzt die Eule ???

März 2020

Als ich 3 Tage später nochmal am "Eulenbaum" war, stellte ich fest, dass alle Eulen fast genau auf den gleichen Plätzen saßen, wie 3 Tage zuvor. Jetzt bin ich gespannt, ob beim nächsten Besuch diese wieder auf den vorheringe Plätzen sitzen.....

Dezember 2020

"Die Eulen sind wieder da" - eine Nachricht, die mich entzückt hat! Tatsächlich, es sitzen wieder ein paar (wenige) Eulen im selben Baum. Es sind aktuell nur 5 - 6 Eulen, diese sitzen immer auf dem gleichen Platz und sind wieder Gesprächsthema Nr. 1.

Ich werde gelegentlich bei den Eulen vorbeischauen und versuchen, schöne Fotos zu erhaschen....

Eulen im Januar und Februar 2021

Im Januar 2021 hatte ich nicht allzu viele Chancen, um die Eulen zu fotografieren. Das Wetter war zuerst zu naß und grau  und dann kam der Schnee. Nun ist Mitte Februar und der Schnee war nun soweit weg, dass ich endlich wieder bei sonnigem Wetter zu den Eulen fahren konnte.

Meine bisherigen Beobachtungen waren, dass die Gruppe stabil aus 8 Tieren besteht, die Eulen haben scheinbar ihre Stammplätze im Baum, denn jedes Mal  sitzen sie auf den gleichen  Plätzen. D.h. ich kann eigentlich nur immer dieselben Eulen aufnehmen, denn einige dieser Eulen sitzen so verborgen im Baum, dass sie nicht fotografierbar sind.

Nun haben wir den ersten Frühlingseinbruch nachdem es vor 1Woche noch richtig kalt war. Ich fuhr heute bei den Eulen vorbei und war erstaunt, dass nur 3Individuen im Baum hockten.


Copyright © 2017  by RITA STUMPER

RITAS-FOTOWELT.de

R.Stumper@hotmail.com